2018
Vom Verein zur Körperschaft des öffentlichen Rechts

Humanistischer Verband Deutschland (HVD) – Landesverband Berlin-Brandenburg

Vom Verein zur Körperschaft des öffentlichen Rechts

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde der HVD Berlin-Brandenburg als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt. Das heißt, er hat formal die verfassungsgemäße Gleichstellung mit den Religionsgemeinschaften erhalten. Dass eine Weltanschauungsgemeinschaft diesen privilegierten Status bekommt, ist eine Premiere in der Geschichte des Landes Berlin.

Wir unterstützen den HVD bei der Konzeption, Planung und Umsetzung des offiziellen Festaktes zur Anerkennung, der Dankeschön-Veranstaltung für die Ehrenamtlichen sowie eines Straßenfestes zum Welthumanistentag.